Meine Stärken

Was denken Sie, was der „perfekte“ Kinder- und Jugendcoach mitbringen sollte, damit Sie ihm Ihr Vertrauen schenken und daran glauben, dass er oder sie auf Ihr Kind eingehen und Ihrem Kind helfen und es unterstützen kann?

Leider kann ich Ihnen diese Frage, was der „perfekte“ Kinder- und Jugendcoach alles mitbringen sollte, auch nicht beantworten. Ich kann Ihnen nur sagen, was mich ausmacht und was ich an Erfahrung, Fähigkeiten und Stärken mitbringe. Meine eigenen Erfahrungen, die mich sowohl in meiner Kindheit, als auch noch im Erwachsenenalter geprägt haben, haben einen großen Anteil an meinem sehr hohen Maß an Empathie, Einfühlungsvermögen und Vertrauenswürdigkeit. Eigenschaften, die Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Coaching sind, denn ohne eine Vertrauensbasis zwischen dem Kind/Jugendlichem und dem Coach kann kein erfolgreiches Coaching gelingen.

In meiner Rolle als Vater durfte ich viele eigene Erfahrungen sammeln und musste dabei ebenso feststellen, dass man auch bei noch so guten Absichten oftmals an seine Grenzen stoßen kann. Als Elternteil befindet man sich innerhalb des „Systems“, sodass die Neutralität fehlt und einem manchmal die richtigen Ansätze fehlen, um das eigene Kind zu unterstützen. Mit dem Mix aus meinen Stärken, Erfahrungen und wertvollen Ausbildungsinhalten kann ich Ihnen helfen, Ihr Kind zu unterstützen und zu fördern, unabhängig davon, an welcher Stelle oder Stufe Ihr Kind gerade steht.

Durch die verschiedenen Methoden des Coachings möchte ich dazu beitragen, dass Ihr Kind die Chance hat Blockaden, Ängste oder Stress (laut aktuellen, internationalen Studien ist jedes zweite Kind davon betroffen!) abzubauen. Gleichzeitig möchte ich dazu beitragen, dass das Selbstbewusstsein, die Lebensfreude und Begeisterung, sowie die sozialen und emotionalen Kompetenzen Ihres Kindes nachhaltig gestärkt werden.

Meine Ausbildungen

  • IPE Kinder- und Jugendcoach
    (IPE – Institut für Potenzialentfaltung/GNP – Gesellschaft für angewandte Neurowissenschaften und Persönlichkeits- entwicklung, Münster)
  • IPE Potenzialtrainer
    (IPE – Institut für Potenzialentfaltung/GNP – Gesellschaft für angewandte Neurowissenschaften und Persönlichkeits- entwicklung, Münster)
  • IPE Lerncoach
    (IPE – Institut für Potenzialentfaltung/GNP – Gesellschaft für angewandte Neurowissenschaften und Persönlichkeits- entwicklung, Münster)

Das IPE ist europaweit eines der führenden Ausbildungsinstitute im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialförderung für Kinder und Jugendliche. Europaweit hat das IPE bereits über 2.000 Kinder und Jugendcoachs ausgebildet. Ich bin IPE-Partner und meine Ausbildung ist zertifiziert.

  • Zertifizierter Jugendcoach
    (IJC – Institut für JugendCoaching, München)

Gründer , Leiter und auch Ausbilder des Instituts ist Herr Axel Jagemann, einer der ersten Jugendcoachs in Deutschland. Die Ausbildung ist ebenfalls zertifiziert.

logos_uem